Menü Mobile AJ

AquaJet: offizieller Sponsor für die Desinfektion der Beachworldtour Gstaad

Kontaktdaten

Ihre Telefonnummer inklusive Vorwahl

Zum Auswählen auf die Checkbox klicken.

Zum Auswählen auf die Checkbox klicken.

Nähere Angaben zu Ihrem Betrieb (wie Industrie, Betriebsspiegel, etc.)

Wählen Sie hier ein Datum für einen Besuch bei Ihnen vor Ort.

AquaJet: offizieller Sponsor für die Desinfektion der Beachworldtour Gstaad
Veröffentlicht in: Aktuelles

Die AquaJet AG ist offizieller Sponsor und Partner des swatch Major Gstaad für die Desinfektion. So helfen wir, dass die Sportler, Besucher und Helfer sicherer sind und der CO2-Fussabdruck reduziert wird.

Nachdem das internationale Beachvolleyballturnier in Gstaad im vergangenen Jahr abgesagt werden musste, kann es diesen Sommer vom 6. bis zum 11. Juli wieder durchgeführt werden.

Für das Hygienekonzept war klar, dass es ein effizientes Desinfektionsmittel mit kurzer Einwirkzeit braucht. Doch fragte sich der Veranstalter, ob es nicht auch ein nachhaltiges Mittel gäbe?

Denn Nachhaltigkeit wird in Gstaad schon länger grossgeschrieben: Abfalltrennung, zertifizierter Ökostrom und regionale Produkte für die Verpflegung sind nur einige der Massnahmen.

Aber wie kann man vor allem die Händedesinfektion verbessern? Ethanol kommt meistens von fernab und hat bei Produktion und Transport einen enormhohen CO2-Fussabdruck.

Turnierdirektor Ruedi Kunz hat dann erfahren, dass die AquaJet AG im September 2020 den Emmi Caffè Latte Cup in Reichenburg mit Desinfektionsmitteln und -spendern unterstützte.

Das Desinfektionsmittel in Wangen (SZ) produziert mit nur Schweizer Wasser, Salz und Strom. Und auch die vandalensicheren DesiBox®-Spender werden in der eigenen Werkstatt gefertigt.

Genau die richtige und nachhaltige Lösung auch für das swatch Major Gstaad.

  1. Bild der DesiBox
    DesiBox®
    Ab CHF 298.00 CHF 276.69

Die DesiBox® ist mit einem berührungslosen Dispenser ausgestattet. Sie ist so gestaltet, dass sie mit 5 Liter-Kanistern bestückt werden kann. So entfällt das dauernde überprüfen und nachfüllen herkömmlicher Systeme und spart so den Helfern viel Zeit.

Die DesiBoxen® werden auf dem ganzen Gelände aufgestellt und sorgen so für eine sichere Händedesinfektion für alle.

Das AquaJet® Anolyte wird aber auch für die regelmässige Oberflächendesinfektion eingesetzt. Dazu werdem zum ersten Mal in der Schweiz die elektrostatischen Sprühgeräte von eMist* zum Einsatz kommen.

Dabei wird das AquaJet® Anolyte in Tröpfchen versprüht, die eine elektrische Ladung haben. Somit werden sie von Oberflächen angezogen und verweilen nur eine kurze Zeit in der Luft.

Mit dieser Methode wird wesentlich weniger Desinfektionsmittel benötigt als mit Handsprayern, was wiederum perfekt zum ökologischen Bewusstsein des Veranstalters passt.

Es werden auch alle Helfer mit kleinen Fläschen mit AquaJet® Anolyte für den Hosensack ausgestattet, damit sie ihre Hände desinfizieren können, wenn keine Möglichkeit zum Händewaschen vorhanden ist.

Ebenso werden alle Fahrzeuge regelmässig innen mit AquaJet® Anolyte desinfiziert.

Nach dem Anlass wird AquaJet schlussendlich die leeren Kanister wieder mitnehmen und wiederverwerten, um weitere Ressourcen zu schonen.

*Die AquaJet AG ist offizieller und exklusiver Distributor von eMist für die Schweiz.

27. Juni 2021
100 Ansicht(en)
Gefiel Dir dieser Beitrag?
0
0
Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel