Menü Mobile AJ

Ausbruch Pferde-Herpes

Kontaktdaten

Ihre Telefonnummer inklusive Vorwahl

Zum Auswählen auf die Checkbox klicken.

Zum Auswählen auf die Checkbox klicken.

Nähere Angaben zu Ihrem Betrieb (wie Industrie, Betriebsspiegel, etc.)

Wählen Sie hier ein Datum für einen Besuch bei Ihnen vor Ort.

Ausbruch Pferde-Herpes
Veröffentlicht in: Aktuelles, Blog

In Valencia musste das CIO Frühlingsturnier abgebrochen werden, nachdem es zu einem massiven Ausbruch von Infektionen mit Herpesviren kam.

Dieses Equine Herpesvirus vom Typ 1 (HEV-1) ist sehr aggressiv und kann bis in das Hirn eindringen und einen neurologischen Vorfall bewirken, an dem die Tiere sterben können.

Der CSI von Valencia ist ein Anlass, der über mehrere Wochen ausgetragen wird. So kam es, dass nach dem das Ausmass des Ausbruches erkannt wurde, Pferde Spanien bereist wieder verlassen hatten.

Über die Situation und Massnahmen in der Schweiz informiert der Schweizerische Verband für Pferdeport.

Zwingend ist die Desinfektion von Pferdetransporter und Ställe, die von (potenziell) erkrankten Pferden genutzt wurden, bevor ein weiteres Pferd sie verwendet. Generell sollte aber auch Futtergeschirre, Tränkeeimer und andere Gegenstände desinfiziert werden.

Wir empfehlen dazu unser AquaJet® Anolyte, dass nachweislich volle Viruzidät besitzt und vom BAG für die Hygiene im Veterinärbereich (PT3) zugelassen ist (CHZN4396).

Unser AquaJet® Anolyte ist äusserst wirksam, aber dennoch so schonend,  dass es ohne persönliche Schutzausrüstung verwendet werden kann (siehe dazu auch den Beitrag "dermatologische Prüfung"). Boxen lassen sich so auch in der Anwesenheit der Tiere desinfizieren.

Für stark verrunreinigte Oberflächen empfehlen wir die Vorreinigung mit unserem Catholyte. Einem starken Fettlöser, der aber ungefährlich und zu 100% biologisch abbaubar ist.

3. März 2021
116 Ansicht(en)
Gefiel Dir dieser Beitrag?
0
0
Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel